Die orthomolekulare Medizin beschreibt die Therapie und Prävention von Erkrankungen mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen sowie anderen Bestandteilen der natürlichen Nahrung, bei welchen entweder ein Mangel vorliegt oder aber eine zusätzliche Einnahme gesundheitlichen Nutzen verspricht. Im Naturheilzentrum WirbelDOC arbeiten wir z.B. mit hochdosierten intravenösen Vitamin C-Infusionen und Aufbauinfusionen zur initialen Behandlung von mitochondrial bedingter Erschöpfung bei chronischen Erkrankungen, aber v.a. setzen wir auch Vitamin B-Präparate zur Behandlung von chronischen Schmerzen ein. Durch etliche Studien konnte belegt werden, dass eine kombinierte Behandlung mit Vitaminen des B-Komplexes (v.a. Vitamin B1, B6 und B12) sowohl akute als auch chronische Schmerzen signifikant lindern kann. Als Erklärung hierfür dienen u.a., dass die B-Vitamine die Freisetzung verschiedener Entzündungsmediatoren hemmen und die Freisetzung bestimmter Hormone fördern, die die Schmerzempfindung senken (z.B. Serotonin und Gamma-Amino-Buttersäure). Gleichzeitig werden Hormone, die die Schmerzempfindung steigern (Glutamat), gehemmt.

Helfen Sie uns, noch mehr Menschen zu helfen.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email